ZEITREISE INS ALTE STÄDLI

 

Rundgang durch das historische Städtli am Sonntag, 2. Februar 2014

Da war der Vorstand der CVP Greifensee ziemlich überrascht. Rund 50 Interessierte besammelten sich trotz kalt-grauem Wetter vor der historischen Kirche im Städtli um mehr über die Gebäude im Städtli zu erfahren. 

 

Nach kurzer Begrüssung durch CVP Präsident Lucas Rieder führte Historikerin Franziska Wenzinger Plüss die grosse Gruppe souverän durch die spannende Geschichte der alten Gebäude.

 

Da konnte man zum Beispiel erfahren, dass Greifensee in seiner über 700jährigen Geschichte mehrmals von Grossbränden heimgesucht wurde, letzmals im Jahr 1841 als die ganze Häuserzeile vom alten Schulhaus bis zum Haus Greifenstein dem Feuerteufel zum Opfer fiel.

 

Oder dass die Herrscherfamilien gar nicht im Schloss gewohnt haben, ihr Wohnhaus war das heutige Landenberghaus. Ins Schloss haben sie sich nur bei Gefahr zurückgezogen, ansonsten war das riesige Gebäude viel zu unpraktisch. Die romanische Aussenwand des Landenbergauses wurde übrigens schon um 1270 aufgebaut.

 

Viel zu schnell war die aufregende historische Zeitreise um und man besammelte man sich beim abschliessenden, von der Ortspartei offerierten, Apéro. Hoffentlich findet dieser Anlass ein weiteres mal statt, damit wir auch noch die letzten Geheimisse der Städtli-Gebäude erfahren dürfen.

 

Nochmals herzlichen Dank an dieser Stelle an Franziska Wenzinger Plüss für Ihre grossartige Präsentation und an die Organisatoren von der CVP Greifensee.

DSC_0790.jpg
DSC_0780.jpg
DSC_0798.jpg
DSC_0793.jpg
DSC_0792.jpg
DSC_0781.jpg
DSC_0764.jpg
DSC_0767.jpg
DSC_0770.jpg
DSC_0762.jpg
DSC_0773.jpg
DSC_0801.jpg
DSC_0788.jpg
DSC_0778.jpg
DSC_0774.jpg
DSC_0786.jpg
DSC_0772.jpg
DSC_0783.jpg

CVP GREIFENSEE

Lucas Rieder, Präsident

Am Pfisterhölzli 30, 8606 Greifensee

T 078 870 16 29

rieder@rieder-it.ch

 

© 2013 CVP Greifensee und Rosen Werbung, Greifensee